Die Bedeutung von Social Media für Unternehmen

Modernes Marketing geht nicht mehr ohne Social Media. Dabei ist eine Sache ganz wichtig: eine Strategie!

Fast jeder ist in einem Social Network aktiv

Facebook, Twitter, Instagram oder Snapchat: Wer regelmäßig im Internet unterwegs ist, hat bei mindestens einem dieser Plattformen einen Account. Sie alle gehören zu gigantischen Social-Media-Branche, die fast ausschließlich von amerikanischen Konzernen dominiert wird.

Der Erfolg der Social Networks ist scheinbar nicht zu stoppen. Fast täglich sind die meisten Menschen in sozialen Netzwerken unterweg, sie verbringen mitunter Stunden auf den Portalen, die früher vor allem dem Austausch mit Freunden und Bekannten dienten. Längst aber hat sich Social Media zu einem riesigen Werbemarkt entwickelt. Unternehmen, die erfolgreich für sich werben möchte, tun das immer häufiger in den sozialen Netzwerken.

Mit der richtigen Strategie zum Erfolg

Es bedarf einer durchdachten und sinnvollen Strategie, um erfolgreich in den sozialen Netzwerken für sich zu werben. Planlos veröffentlichte Postings und müde Account-Pflege allein bringen keinen werbewirksamen Erfolg. Eine falsche Social-Media-Strategie kann sich sogar schlecht auf die Außendarstellung des Unternehmens auswirken – negative Bewertungen wären die Folge.

Um möglichst viele potenzielle Kunden mit maximaler Effizienz zu erreichen ist eine durchdachte Herangehensweise an Facebook & Co. notwendig. Der dazugehörige Prozess ist komplex und bedarf der Aufwendung zeitlicher Ressourcen. Mit ein wenig Ausdauer und KnowHow wirkt sich aber die Strategie äußerst positiv aus – sowohl für etablierte Unternehmen wie auch für aufstrebende StartUps.

Infografik Social Media Strategie (Bild: Ippen Media)

Wichtig: Eine möglichst große Reichweite ist dabei nicht der einzige Erfolgsgarant! Vielmehr ist es wichtig, auch die richtige Zielgruppe zu erreichen und diese zu Interaktionen wie Likes oder Kommentare zu bewegen. Dabei spielen für mobile Endgeräte optimierte Inhalte – zum Beispiel kurze Videoclips – eine immer wichtigere Rolle. Die Nutzer von sozialen Medien greifen oft von ihrem Smartphones aus auf die Inhalte zu, denn großzügige Datentarife erlauben den Abruf von Videos, Podcasts und Bildbeiträgen.

Der Erfolg ist messbar

Früher galt der Grundsatz: Steigt der Umsatz, war die Werbemaßnahme erfolgreich. So vage wie vor einigen Jahren ist die Auswertung von Werbemaßnahmen heute nicht mehr. Moderne Analysetools ermöglichen eine sehr detaillierte und aussagekräftige Auswertung. Bereits erzielte Erfolge mit Werbeinhalten in den sozialen Medien lassen sich ebenso erfassen wie mögliche Optimierungsoptionen.

Je länger ein Unternehmen im Bereich Social Media für sich wirbt, umso besser lassen sich die Maßnahmen perfektionieren. Die dauerhafte Präsenz und die richtige Strategie sorgen kontinuierlich für eine optimale Werbewirkung. Oder anders ausgedrückt: Ohne den Bereich Social-Media-Marketing wird in der Zukunft kein Unternehmen nachhaltig erfolgreich werben können.

Bilder: Pixabay, Ippen Media

Ein Kommentar

  1. ♨Das ultimative Geheimnis im Online-Marketing ♨

    Vergesse die üblichen Kanäle, vergesse auch die 08/15 Strategien, die ganz schnell keine mehr sind. Nutze ganz andere Wege, die Dir ein Riesen-Potenzial eröffnen, von dem Du bisher noch kaum zu träumen gewagt hast. Es gibt sie nämlich, versteckte Umsätze, die bei jedem Besuch oder Klick generiert werden können, und die sich für Dich ganz schnell als Goldgrube erweisen können. Wenn Du denkst, das sei nur für eine bestimmte Gruppe möglich, hast Du dich geirrt. Diese Option ist sowohl für Unternehmer als auch Privatpersonen geeignet. Nutze dieses Konzept, und Deine Zukunft hat schon bald begonnen‼🚀

Kommentar verfassen