Apps gegen Papierkram (Bild: Pixabay)

Apps gegen Papierkram auf dem Schreibtisch

Mit diesen Smartphone-Apps kann man digitaler, papierloser, schneller und effizienter arbeiten.

Apps verringern den Papierstapel auf dem Bürotisch

Wer selbstständig ist, hat häufig mit einem Berg von Aufgaben zu kämpfen: Buchhaltung, Zeitmanagement und natürlich das Business selbst sorgen oft für lange Arbeitstage. Besonders der Papierkram, der sich in großen Papiertürmen auf dem Schreibtisch stapelt, ist demotivierend. Neben speziellen Computer-Programmen können heutzutage besonders Business-Apps zur Erleichterung der Organisation beitragen – mit der passenden Internetflatrate für unterwegs ist dies nun auch außerhalb des Büros kein Problem mehr.

Belege mit dem Smartphone einscannen

Die App Scanbot, sowohl für iOS als auch Android erhältlich, kann mit der Smartphone-Kamera eingescannte Dokumente schnell in gängige Formate wie beispielsweise PDF verwandeln und per E-Mail oder Fax versenden. Neben der Cloud-Funktion gehört auch die Optimierung der Scans zum Funktionsumfang. Dieser kann durch eine kostenpflichtige Premium-Version vergrößert werden. Nutzer profitieren vor allem von der zeitlichen Ersparnis gegenüber anderen Methoden und benötigen kein Fax-Gerät.

Evernote: Das digitale Notizbuch

Für iOS und Android erhältlich, stellt Evernote eine beliebte und multifunktionale App dar: Man kann auf einfache Weise Notizen in diversen Dateiformaten erstellen, diese mit anderen Geräten synchronisieren sowie anderen Anwendern zur Verfügung stellen. Eine Suchfunktion ermöglicht dabei die schnelle Erreichbarkeit der gewünschten Dokumente. Diese stellen nicht nur einfache Notizen dar, sondern können auch zu Checklisten, ganze Projekten und bebilderten Inhalten erweitert werden.

„Nutzer profitieren zudem von der einfachen Integration von Web-Inhalten wie beispielsweise Videos“, erklären die App-Experten von PremiumSIM. Obwohl Evernote kostenlos verfügbar ist, entfaltet die Anwendung ihren vollen Funktionsumfang aber erst mit der kostenpflichtigen Premium-Version. Diese wartet mit einer erweiterten Suchfunktion, der Nutzung von mehr Speicherplatz sowie weiteren nützlichen Features auf.

Finanzen einfacher managen

Auch Bankgeschäfte können ganz schön viel Papierkram verursachen. Die ebenfalls für iOS und Android erhältliche App Mein Budget – Ausgaben im Griff ermöglicht sowohl Selbstständigen als auch Privatpersonen die einfache Kontrolle der Ein- und Ausgaben. Insbesondere Existenzgründer mit einem beschränkten Budget profitieren von der übersichtlichen, zeitlich gliederbaren Darstellung der Finanzen.

Dabei können neue Kategorien angelegt und verschiedene Geschäftsfelder getrennt voneinander kontrolliert werden; die Festlegung finanzieller Ziele hilft dabei, Planungen zu überwachen und in die Tat umzusetzen. Mein Budget ist kostenlos und beinhaltet in der Standardversion bereits alle Funktionen.

Papierlose Organisation: Diese Apps helfen auch

Neben den genannten Smartphone- und Tablet-Anwendungen gibt es zahlreiche weitere „Helferlein“, welche die Arbeit im Büro oder das mobile Arbeiten erleichtern und so den Papierstapel reduzieren. Dazu gehören zum Beispiel sogenannte Collaboration-Tools.

> Diese Collaboration-Tools helfen bei der Kommunikation

> Business-Apps: Diese Apps sollte man auf seinem Geschäftshandy haben

> Apps und Tools für Entrepreneure

Bild: Pixabay

Kommentar verfassen