Hygiene StartUps (Bild: Pixabay)

Betriebs- & Personalhygiene: Diese Vorschriften sollten StartUps einhalten

Bei der Gründung eines StartUps spielt neben finanziellen und rechtlichen Vorschriften auch das Hygiene-Management eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Denn sobald du Personalverantwortung hast, bist du in der Pflicht, für ein keimfreies Arbeitsumfeld und eine optimale betriebliche Hygiene zu sorgen. Das ist zu beachten.

Ein Gastbeitrag der Blanc Hygienic Solutions 

Als Arbeitgeber musst du für eine ordnungsgemäße Ausstattung sorgen

Nicht nur Arztpraxen, Lebensmittelhändler und Gastronomie-Betriebe sind in der Pflicht, sich mit Hygiene-Vorschriften auseinander zu setzen, um ihren Mitarbeitern, Kunden und Patienten ein keimfreies Umfeld zu gewährleisten. Die Fürsorgepflichten des Arbeitgebers, die unter anderem im Arbeitsschutzgesetz und der Arbeitsstättenverordnung verankert sind, gelten für Unternehmen aller Branchen.

Neben der Verfügbarkeit von Waschgelegenheiten, Toiletten und Pausenräumen ist dort auch die Ausstattung des Betriebs mit Seifen- und Desinfektionsprodukten sowie Handtüchern und Mülleimern festgehalten. Als Arbeitgeber bist du auch verpflichtet, für eine optimale Trinkwasser-Hygiene zu sorgen.

Entscheide dich für effiziente, ergiebige und hygienisch einwandfreie Produkte

Die allgemeinen Hygiene-Vorgaben legen ebenfalls fest, dass Seife und Handtücher niemals gemeinschaftlich verwendet werden dürfen. Du solltest dich bei der Ausstattung deines StartUps demnach unbedingt für Spendersysteme entscheiden.

Besonders hygienisch sind Seifen-, Desinfektions- und Handtuchspender mit automatischem Sensor. Diverse Einstellungen wie eine Ausgabesperre dämmen bei Handtuchspendern beispielsweise unnötigen Papierverbrauch ein – so handelst du zusätzlich umweltbewusst. Außerdem empfiehlt es sich, auf Schaumseife anstelle von Flüssigseife zu setzen. Diese ist ergiebiger und somit langfristig gesehen kostensparender.

Um die Toilettenräume deines StartUps hygienisch einwandfrei auszustatten, sind Mülleimer, Toilettenbürsten und geschlossene Toilettenpapier-Spender, die sich an der Wand befinden, von Vorteil. So müssen die Papierrollen nicht angefasst werden. Der Verbreitung von Keimen und Krankheitserregern innerhalb Ihres Unternehmens wird damit effektiv entgegengewirkt. Das Putzpersonal muss zudem keine Teile der Ausstattung hin und her rangieren, um die Toilettenräume ordnungsgemäß säubern zu können.

Personalhygiene: Unterstütze deine Mitarbeiter bei der Einhaltung von Vorschriften

Neben der Ausstattung mit den richtigen Produkten ist auch die Hygiene deiner Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil der gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene-Vorgaben. Dem regelmäßigen und ordentlichen Händewaschen mit Seife kommt dabei eine spezielle Bedeutung zu, denn die Hände gelten als primärer Übertragungsort von Krankheitserregern.

Als Arbeitgeber bist du nicht nur verpflichtet, durch die richtigen Produkte für eine einwandfreie Handreinigung und –desinfektion zu sorgen, sondern auch für die entsprechende Hygiene-Aufklärung deiner Mitarbeiter zuständig. Schule dein Personal hinsichtlich des Hygiene-Managements und erinnere sie durch Waschanleitungen, Aushänge und Pflegehinweise an eine korrekte Anwendung.

Fazit

Auch StartUps müssen sich um Dinge wie die optimale Betriebs- und Personalhygiene kümmern. Sie ist  entscheidend für die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene-Vorgaben für Unternehmen. Die Umsetzung der Maßnahmen ist zum Glück recht einfach.


Über den Autor:

Die Blanc Hygienic Solutions GmbH ist Spezialist für Wasch- und Arbeitsraumhygiene und vereint über 30-jähriges Produktentwicklerwissen, Markterfahrung und Branchen Know-how zu einer Einheit. Ein im Detail aufeinander abgestimmtes Produkt-Portfolio sowie ein breitgefächertes Papier-, Füll- und Zusatzsortiment bietet eine bedarfsgerechte Auswahl an bewährten Qualitätsprodukten und sorgt für ein flächendeckendes Angebot aus einer Hand.

Bild: Pixabay

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.