SEO mit Google Analytics (Bild: Pixabay)

SEO mit Google Analytics: So geht’s

Der SEO Spickzettel für Google Analytics: So analysierst du die wichtigsten KPI für die Suchmaschinenoptimierung deiner Webseite.

Besseres SEO mit Google Analytics

Search Engine Optimization, kurz: SEO, ist mittlerweile eine Wissenschaft für sich, bei der Experten versuchen, die letzten Geheimnisse der Suchmaschinen herauszufinden. Wer sich an bestimmte Regeln hält, schafft die Grundlagen, um besonders bei Marktführer Google gute Positionen in den Suchtreffern zu ergattern.

Für die Suchmaschinenoptimierung gibt es einerseits diverse (teure) Spezial-Tools und PlugIns, andererseits stehen dir praktische Gratis-Tools zur Verfügung – wie zum Beispiel Google Analytics.

So setzt man Google Analytics für SEO ein

Unternehmen nutzen das kostenfreie Tool, um den Traffic ihrer Webseite zu messen, die Besucher-Interessen herauszufinden oder um zu sehen, welche Inhalte am meisten geklickt werden. Damit erhält man wichtige Key Performance Indikatoren (KPI), die unter anderem für SEO-Maßnahmen wichtig sind.

Wie du KPI im Bereich SEO mit Google Analytics messen und analysieren kannst, hat OnPage.org in einer Infografik zusammengefasst. Zudem bietet dieser „Spickzettel“ noch acht wichtige Tastenkürzel, welche dir die SEO-Analyse mit dem Google-Tool erleichtern.

Infografik - SEO mit Google Analytics - Spickzettel von OnPage.org

> Download: SEO Spickzettel für Google Analytics (hochauflösende PDF-Version)

Bilder: Pixabay, OnPage.org

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.