Crowdfunding Geldkoffer (Bild: Pixabay)

So funktioniert Crowdfunding

Schwarmfinanzierung bzw. Crowdfunding ist „in“. Was bedeutet das genau? Wie funktioniert das? Wie viel wird damit umgesetzt?

Was ist eigentlich Crowdfunding?

Die Webseite Kickstarter.com ist in der Tech- und Gaming-Branche sehr bekannt, da hier meist ungewöhnliche Erfindungen von einzelnen findigen Bastlern oder von StartUps vorgestellt werden. Damit die Projekte in die Produktion gehen können, wird Geld benötigt. Das soll über Schwarmfinanzierung, Englisch: Crowdfunding, zusammenkommen. Wie das funktioniert, erklärt Förderland.de.

Darum geht es in dem Beitrag

  • Definition und Ablauf von Crowdfunding
  • Abgrenzung zum Crowdinvesting
  • Chancen, Risiken und Rechtsfallen
  • Vorstellung bekannter Crowdfunding-Portale

> Zum Beitrag „Crowdfunding“

Infografik zum Thema Crowdfunding

Der Viking-Blog hat ein paar interessante Zahlen und Fakten zum Thema Schwarmfinanzierung in eine Infografik gepackt. Diese erklärt auf einen Blick das Thema.

Crowdfunding German Stg_3

Wie wird man mit Crowdfunding erfolgreich?

Ein paar Tipps gibt die Infografik. Weitere Ratschläge haben wir in einem extra Beitrag zusammengefasst:

> Zum Beitrag „Crowdfunding: Tipps für eine erfolgreiche Kampagne“

Ein Kommentar

  1. Viele haben zwar den Begriff Crowdfunding schon einmal gehört, aber was sich tatsächlich dahinter verbirgt, wissen meist nur wenige. Daher sind solche Informationen wie hier doch eine recht große Hilfe.

Kommentar verfassen