Essen bei Firmenfeier (Bild: Pixabay)

7 Tipps für eine legendäre Firmenfeier

Wenn du die Firmenfeier deines StartUps richtig planst, haben alle Beteiligten mehr Spaß und das Unternehmen im Gesamten profitiert davon. So geht’s.

Ein Gastbeitrag von Danilo Schmidt

StartUp = immer gute Stimmung?!?

Eine ausgelassene Stimmung im Team ist Gold wert. Bei StartUps heißt es, dass hier die Atmosphäre schon allein aufgrund der Betriebsgröße persönlicher ist. Doch auch bei kleinen Unternehmen steigt die Mitarbeiterzufriedenheit nicht „einfach so“.

Sie kann aber durch verschiedene Maßnahmen angeheizt werden, ein beliebtes Mittel sind Unternehmensfeiern. Wie gelingen sie besonders gut?

Die positiven Auswirkungen einer Unternehmensfeier

Auch Feiermuffel sollten nicht auf Weihnachtsfeiern und Co. verzichten. Denn die Auswirkungen sind nicht nur kurz-, sonder auch langfristig zu spüren – zum Beispiel bei der Mitarbeitermotivation. Das sind die wichtigsten Positiv-Effekte:

  • Deine Mitarbeiter haben Spaß und nehmen das positive Gefühl mit in den Arbeitsalltag
  • Du bindest deine Mitarbeiter langfristig
  • Die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern verläuft reibungsloser
  • Deine Mitarbeiter steigern ihre Leistungsfähigkeit
  • Die Mitarbeiter melden sich seltener krank
  • Die Identifikation mit dem StartUp steigert sich
  • Das Image des jungen Unternehmens wird positiver
  • Deine Mitarbeiter fühlen sich mitverantwortlich für den gemeinsamen Erfolg

Eine Firmenfeier lockert die Stimmung auf und steckt den Rahmen für persönliche Gespräche. Plötzlich erfährt man, dass Steffi dreimal die Woche Volleyball spielt und Johannes zwei Jahre in Wladiwostok gelebt hat.

Anders ausgedrückt bedeutet das, deine Mitarbeiter tauschen sich aus, haben Spaß und lernen ganz neue Seiten voneinander kennen.

Tipps für die perfekte Firmenfeier

Für die Planung der besten Feiern solltest du dich an einige Punkte halten, die sich sehr bewährt haben. Zum Beispiel:

Tipps 1: Finde die besten Locations zum Feiern

Auf den ersten Blick ist es simpel, bequem und kostensparend, wenn du die Feierlichkeiten im Büro stattfinden lässt. Vielleicht ist der Konferenzraum sogar groß genug und alle Mitarbeiter finden Platz.  Doch mal ehrlich: eine legendäre Party sieht anders aus!

Zu einer Firmenfeier solltest du die Chance nutzen und die bekannten Räumlichkeiten verlassen. So kommt auf jeden Fall frischer Wind ins Team.

Du suchst Anregungen? Wie wäre es mit einer dieser Ideen?

  • Kanufahren
  • Grillen am Fluss
  • Eislaufen
  • Escape Room
  • Kletterwald
  • Fahrradtour
  • Hüttenparty
  • Wanderung

Tipp 2: Das Essen sollte unvergesslich sein

Liebe geht durch den Magen. Punkte deshalb auf der Weihnachtsfeier mit einem Original Christstollen aus Dresden oder auf dem Sommerfest mit einem raffinierten Käsefondue und einem Schokobrunnen. Die Herzen der Mitarbeiter werden garantiert höher schlagen. Denke auch an die Vegetarier und Veganer im Team und verwöhne sie mit ausgewählten Köstlichkeiten!

Merke: Je mehr Speisen und Getränke zur Verfügung gestellt werden, desto größer wird die Sause. Wer möchte, dass seine Mitarbeiter auf den Tischen tanzen, sollte vor allem aufs Buffet und den Getränkeausschank setzen.

Tipp 3: Mach aus der Feier ein großes Event

Auf Weihnachtsfeiern wird in den letzten Jahren das Schrottwichteln immer beliebter, bei dem Mitarbeiter ein ungeliebtes Ding von zu Hause an einen Kollegen weiter verschenken dürfen. Auch Kicker-Turniere, Krimidinner und Pokerrunden sind “in”. Oder du veranstaltest ein Mitarbeiter-Quiz. Spaß ahoi!

Tipp 4: Fotos halten die Erinnerungen wach

Fordere deine Mitarbeiter auf, auf der Feier zu fotografieren, und ladet die Pics nachher auf den zentralen Speicher. Erstellt eine kleine Galerie auf der Webseite oder teilt ausgewählte Fotos via Social Media. So bleiben die Erinnerungen noch nach der Firmenfeier lebendig.

Einen weiteren Nutzen haben die Bilder: Wenn die nächste Feier ansteht, kann mit den Bildern die Vorfreude verstärkt werden – getreu dem Motto „Guckt mal, wie viel Spaß wir im letzten Jahr hatten!“

Falls neue Mitarbeiter gesucht werden, können solche Bilder ebenso positive Eindrücke bei den Bewerbern hervorrufen.

Tipp 5: Viel feiern, hilft viel

Eine Weihnachtsfeier ist der Klassiker unter den Firmen-Events, doch wer seine Mitarbeiter noch enger zusammenschweißen möchte, findet immer eine Gelegenheit zum Feiern. Hier einige Ideen:

  • Sommerfest
  • Jubiläum
  • Teambuilding-Event
  • Familienfest, bei dem auch die Angehörigen der Mitarbeiter eingeladen werden
  • Betriebsfeier mit Geschäftspartnern
  • After-Work-Drink
  • Teilnahme an Firmen-Sportveranstaltungen
  • Wandern und ähnliches
  • Lasertag, Escape-Room, Jump House, etc.

Tipp 6: Stimme alle Mitarbeiter rechtzeitig auf die Feier ein

Die Vorfreude auf ein Event sollte voll ausgekostet werden. Erinnere die Mitarbeiter rechtzeitig an die Firmenfeier und verschicke in regelmäßigen Abständen Umfragen:

  • Essensliste: Bitte kreuzt das Gericht eurer Wahl an.
  • Wer nimmt am Kicker-Turnier teil?
  • Was wollt ihr gerne Trinken?

So behalten die Mitarbeiter die Firmenfeier über einen längeren Zeitraum im Kopf.

Tipp 7: Finde den idealen Zeitpunkt

Der Termin ist sehr entscheidend für das Gelingen der Feier. Der schlimmste Fall wäre, wenn alles vorbereitet ist, aber keiner kommen kann. Du solltest also im Vorfeld eine Termin-Umfrage starten und dabei Folgendes berücksichtigen:

  • Urlaubszeiten der Mitarbeiter
  • Feiertage und Brückentage
  • Schul- und KiTa-Ferien

Der beste Tag für eine Betriebsfeier ist der Freitag. So können alle ausgelassen feiern, und das StartUp hat am nächsten Tag keine Krankmeldungen oder Mitarbeiter im Büro, die mit 3 % Effektivität arbeiten, zu verkraften.

Fazit

Wenn das Timing, das Catering und die Location passen, hat deine Firmenfeier eine gute Chance bei den Mitarbeitern gut anzukommen. Mit den hier vorgestellten Tipps bist du auf dem besten Weg zu einem legendären Firmen-Event. So profitierst du von einer stärkeren Zufriedenheit im Team. Und die sorgt für mehr Erfolg deines StartUps.


Über den Autor

Danilo Schmidt ist Co-Founder und Geschäftsführer der KSi International GmbH. Das Unternehmen mit Standorten in Dresden, Wien, Barcelona, Madrid und Shanghai betreibt unter anderem die Plattform stollen-aus-dresden.de – ein Onlineshop für Original Dresdner Christstollen. Die Stollen werden nach Originalrezept gebacken und sind mit dem Siegel des Stollenverbandes zertifiziert. Exklusive Tee- und Kaffeesorten, Präsentartikel sowie die Möglichkeit der Individualisierung als Werbegeschenk runden das Angebot ab. 

Bild: Pixabay

0Shares

3 Kommentare

  1. Da kann ich zustimmen, dass Liebe durch den Magen geht. Die Idee mit einem raffinierten Käsefondue und einem Schokobrunnen finde ich klasse! Es ist auch sinnvoll, an die Vegetarier und Veganer zu denken und auch Köstlichkeiten für sie vorzubereiten!

  2. Vielen Dank für die tollen Tipps für eine gute Firmenfeier. Ich bin einverstanden, dass das Essen lecker und originell sein soll. Ich beschäftige mich mit der Organisation von Events in unserer Firma und versuche immer den besten Catering-Service auszusuchen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.