Werbemaßnahmen (Bild: Shutterstock)

5 Tipps für vielseitige Werbemaßnahmen

Werbemaßnahmen sind unabdingbar für den Erfolg eines Unternehmens. Wir geben dir fünf Ratschläge, wie du verkaufsfördernde Werbemaßnahmen gezielt einsetzt.

Tipp 1: Prospekte, Kataloge und Flyer

Gedruckte Werbemittel wie Prospekte, Kataloge und Flyer gehören zu den Klassikern der Werbemaßnahmen. Du kannst sie in dafür vorgesehenen Ständern oder auf anderen Oberflächen an vielen verschiedenen Orten platzieren. Sie eignen sich besonders gut für Messeauftritte, um das Unternehmen kurz vorzustellen.

Es besteht auch die Möglichkeit diese Werbeprodukte, insbesondere Flyer, aktiv selbst austeilen. Das einzige Problem: Konsumenten entscheiden meist innerhalb weniger Sekunden, ob sie den Flyer behalten oder wegwerfen. Ein ansprechendes Flyer-Design ist hier ausschlaggebend!

Prospekte, Kataloge und Flyer haben ein handliches Format und lassen sich schnell einstecken und an Familienmitglieder oder Freunde weitergeben, weshalb sie eine sehr große Reichweite besitzen. Sie zeigen den Konsumenten übersichtlich das Unternehmen und dessen Angebote.

Tipp 2: Werbeanzeigen in Print- und Onlinemedien

Das Wichtigste bei der Schaltung von Werbeanzeigen im Print- und Onlinebereich ist, dass du deine Zielgruppe genau kennst. Du musst unbedingt wissen, auf welchen Kanälen du sie erreichst, ansonsten ist diese Werbemaßnahme unwirksam.

Vor allem Social-Media-Plattformen nehmen hier einen hohen Stellenwert ein. Diese werden von Kunden gerne genutzt, um Meinungen und Erfahrungen anderer Personen zu erfragen. Nutze Influencer, um eine noch größere Gruppe von Menschen zu erreichen. 

Tipp 3: Werbegeschenke

Werbegeschenke sind Gebrauchsgegenstände, die Aufmerksamkeit für ein Unternehmen erzeugen sollen. Diese Art der Werbung ist besonders für jene Unternehmen wichtig, die keine Produkte, sondern Dienstleistungen anbieten. So wird das Unternehmen bzw. dessen Dienstleistungen für den Konsumenten greifbarer und verständlicher.

Mit einem Werbegeschenk kannst du deine Geschäftsidee vorstellen und bei den Konsumenten einen Bedarf für deine Produkte oder Dienstleistungen erzeugen. Werbegeschenke stärken außerdem die Bekanntheit und Präsenz deines Unternehmens.

Mögliche Werbegeschenke sind:

    • Klassiker wie Kugelschreiber, Feuerzeuge, Süßigkeiten und Notizblöcke
    • Textilien wie T-Shirts, Taschen, Rucksäcke und Mützen
    • Technische Gegenstände wie Kopfhörer, Lautsprecher, USB Sticks und Powerbanks
    • Sommerliche Geschenke wie Eiswürfelbehälter, Handtücher, Wasserbälle und Sonnenbrillen
    • Weihnachtsgeschenke wie Adventskalender, Plätzchenausstecher, Lichterketten und Weihnachtsmützen

Tipp 4: Produktproben

Mit Gratisproben kannst du ganz einfach neue Kunden gewinnen, indem du sie deine Produkte testen lässt. Diese Werbemaßnahme eignet sich besonders gut, wenn du ein Produkt neu einführen möchtest. So machst du die Konsumenten mit der Neuheit vertraut und weckst ihre Neugierde. 

Produktproben solltest du vor allem an hoch frequentierten Orten wie Supermärkten, Bahnhöfen oder Einkaufsstraßen austeilen. Der genaue Ort richtet sich nach dem jeweiligen Produkt und der Zielgruppe. Der größte Vorteil von Produktproben ist, dass die meisten Personen sie dankend entgegen nehmen.

Tipp 5: Sonderangebote, Rabatte und Coupons

Sonderangebote, Rabatte und Coupons sind klassische Lockmittel, die Kunden zum Kauf überreden. Konsumenten lieben solche Aktionen und suchen oft gezielt danach. Spezielle Angebote erhöhen die Tendenz, bestimmte Produkte zu kaufen. Sie eignen sich daher besonders gut, um “Ladenhüter” loszuwerden.

Mit individuellen Coupons, Stempelkarten und Treurabatten stärkst du die Kundenbindung und Kundentreue. Die Konsumenten fühlen sich wertgeschätzt und dein Unternehmen hinterlässt ein positives Bild.

Fazit

Was sind nun die richtigen Werbemaßnahmen für dein Unternehmen? Um diese Frage zu beantworten, musst du zunächst deine Zielgruppe analysieren. Sobald du weißt, was deine Kunden mögen und wo sie sich aufhalten, kannst du die passenden Möglichkeiten auswählen.

Wichtig ist: Es gibt nicht die eine richtige Werbemaßnahme. Eine gute Mischung ist das Ziel!


Benötigst du Hilfe bei deiner Marketing-Strategie?


Kein Problem! Unser Partner JK Media Consulting unterstützt dich gerne bei der Konzeption, Planung und Durchführung einer zielgerichteten Marketing-Strategie.

> Zur unverbindlichen & kostenlose Erstberatung

Bild: Shutterstock

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.