Bild: Cbionic

C-Bionic: Wie ein „Die Höhle der Löwen“-StartUp die Klemmbausteine-Welt aufmischen will

  • Letztes Update:2 Wochen 
  • Lesezeit:2Minuten

Bekommt LEGO nun harte Konkurrenz? Ein deutsches StartUp punktet mit einem neuen Klemmbausteine-System – und überzeugte damit einen DHDL-Löwen.

Innovative Klemmbausteine für kreatives Lernen

Das StartUp „C-Bionic Toys“, auch „c.bionic“ oder „cbionic“ geschrieben, hat ein neuartiges Klemmbausteine-System auf den Markt gebracht. Das soll die Art und Weise, wie Kinder und Erwachsene lernen und spielen, revolutionieren. Die Elemente, die an die Technik-Module von LEGO, Bluebrixx und dergleichen erinnern, sind nicht fest, sondern flexibel und biegsam. Derart lassen sich ganz besondere und auch widerstandfähige Modelle kreieren.

> C-Bionic-Set bei Amazon bestellen*

Die Geschichte von Cbionic Toys

Das junge Unternehmen wurde von Marcel Pasternak gegründet. Seine Idee zu Cbionic entstand aus dem Wunsch heraus, traditionelles Spielzeug zu verbessern und anzupassen. Denn Pasternak sah die Begrenzungen herkömmlicher Klemmbausteine und wollte etwas erschaffen, das sowohl die Fantasie als auch die intellektuellen Fähigkeiten der Nutzer herausfordert.

Auftritt in „Die Höhle der Löwen“

In der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ („DHDL“) präsentierte Marcel Pasternak sein Produkt, das sofort das Interesse von Investor Ralf Dümmel weckte. Der erfolgreiche Pitch führte zu einer Investition von über 300.000 Euro und gab der Marke einen Bekanntheitsschub.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von cbionic (@c.bionic.toys)

Wie sieht die Zukunft aus?

Ob der mediale Push ausreicht, um das Wachstum des deutschen StartUps nachhaltig zu befeuern, muss sich noch zeigen. Ebenso steht in den Sternen, ob und in wie weit die Cbionic-Modelle den Angeboten von LEGO und Co. wirklich gefährlich werden können.

Das StartUp plant auf jeden Fall, seine Produktlinie zu erweitern und neue Spielzeuge zu entwickeln, die weitere Bildungsaspekte abdecken. Dazu gehört auch die Integration von digitalen Technologien, um eine interaktive Lernumgebung zu schaffen, die Kinder noch stärker motiviert und engagiert.


  • Hat dir die Unternehmensvorstellung gefallen? Weitere Firmenprofile findest du auf unserer neuen StartUp-Liste
  • Möchtest du, dass auch deine Firma bei StartUpWissen vorgestellt wird? Dann kontaktiere uns unter startupwissen@mail.de!

Bild: Cbionic

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert