Sicherheit im Lager (Bild: Freepik)

Mehr Sicherheit im Lager: 6 Dinge, worauf E-Commerce StartUps besonders achten müssen

  • Letztes Update:11 Monaten 
  • Lesezeit:3Minuten

Reduziere die Gefahren und schütze deine Mitarbeiter! Das ist bei der sicheren Lagerhaltung im Onlinehandel zu tun.

Wie du mit den Gefahren der Lagerhaltung umgehen solltest

Für StartUps im E-Commerce-Bereich, die sich in einem stark wachsenden Markt behaupten müssen, ist das Lagereinrichtungskonzept von entscheidender Bedeutung. Denn die Sicherheit und Effizienz deines Lagers haben direkten Einfluss auf die Liefergeschwindigkeit und letztendlich auch auf den wirtschaftlichen Erfolg deines Unternehmens.

Das bedeutet: Du musst einerseits versuchen, dein Lager schnell und kostengünstig zu gestalten. Setze zum Beispiel auf Palettenregale, die leicht nach dem FIFO-Prinzp (First In, First Out) bestückt werden können.

Andererseits hast du auf die Sicherheit und Regularien zu achten, damit deine Mitarbeitern nicht zu Schaden kommen. Was du alles bedenken musst, fasst dieser Ratgeber zusammen.

Punkt 1 | Lagerung

Die richtige Lagerung von Waren ist wichtig, um Stürze von Gütern oder den Einsturz von Regalen zu verhindern. Um das Risiko zu minimieren, solltest du auf hochwertige Palettenregale in Industriequalität setzen. Diese müssen spezielle Normen erfüllen und sorgfältig geplant werden, damit sie als sicher und zuverlässig gelten.

Gewichtsplanung Palettenregale (Bild: Palettenregale.com)

Punkt 2 | Gabelstapler

Fällt dein Lager sehr groß aus, wirst du wahrscheinlich Gabelstapler im Einsatz haben. Die stellen eine zusätzliche Gefahrenquelle für deine Lagerarbeiter dar, da es beispielsweise zu Unfällen mit den Fahrzeugen kommen kann. Dementsprechend benötigst du Fachkräfte, die die Handhabung der Gefährte und alle Sicherheitsprotokolle kennen.

Punkt 3 | Unebenheiten

Oft können die kleinsten Dinge zu Schäden und Unfällen führen. Achte deshalb darauf, dass es keine Stürze durch Unebenheiten oder rutschige Untergründe gibt. Dafür sollte jemand regelmäßig alle Lagerräume genau inspizieren und potentielle Gefahrenquellen melden.

Punkt 4 | Gefahrstoffkommunikation

Du musst dich mit dem Thema Hazard Communication (HazCom) beschäftigen, wenn in deinem Unternehmen mit gefährlichen Chemikalien hantiert wird. Erstelle ein Schriftstück, das alle Lagerarbeiter über die Gefahrenstoffe informiert. Und biete Weiterbildungsmaßnahmen an, damit sich deine Mitarbeiter “up to date” in Sachen Gefahrstoff-Handhabung halten können.

Punkt 5 | Brandschutzsysteme

In einem Lager kann leicht ein Brand entstehen, da zum Beispiel defekte Batterien oder Elektrogeräte für Funken oder Flammen sorgen. Damit lokale Brände nicht größer werden, musst du diverse Brandschutzmaßnahmen ergreifen. Dazu gehören unter anderem Feuermelder, Sprinkleranlagen und stets greifbare Feuerlöscher.

Unfall im Lager (Bild: Freepik)

Punkt 6 | Notfallplan

Du solltest einen detaillierten Plan erstellen, der beschreibt, welche Maßnahmen deine Lagermitarbeiter im Falle eines Brandes oder einer anderen Notfallsituation zu ergreifen haben. Gehe mit deinen Mitarbeitern den sogenannten Emergency Action Plan regelmäßig durch und trainiere sie für verschiedene Notfallsituationen.

Fazit

Ein Lager richtig und zugleich sicher zu betreiben, ist kein Zuckerschlecken. Du musst dich an diverse Regularien und Normen halten, um die Sicherheit deiner Angestellten und Waren zu gewährleisten.

Doch der Aufwand lohnt sich! Wenn dein Team flüssig und ohne Unterbrechungen arbeiten kann, steigert das den Output deines E-Commerce StartUps. Und das wirkt sich positiv auf den Umsatz und den Gewinn aus.

Bilder: Freepik, Palettenregal.com


Hinweis zur Transparenz: Bei diesem Ratgeber handelt es sich um einen bezahlten Beitrag, Sponsored Post oder Advertorial genannt.

4 Kommentare

  1. Da ich selbst in einem Lager arbeite, ist mir die Sicherheit sehr wichtig. Die Tipps und Empfehlungen in diesem Artikel sind äußerst hilfreich, um Unfälle mit Gabelstaplern zu vermeiden und die Sicherheit im Lager zu verbessern. Besonders gut finde ich die Empfehlung, nur ausgebildete Fachkräften an die Gabelstapler zu lassen, da wir vor kurzem zwei Gabelstapler gemietet haben.

  2. Danke für den Beitrag. Ich möchte meine Paletten künftig besser lagern. Auch um diese vor Regen und anderem Unwetter zu schützen. Das wäre für mich eine wesentliche Erleichterung.

  3. Danke für den Beitrag. Interessant, dass die in einem Lager leicht ein Brand entstehen kann. Ich suche aktuell einen Fachmann, der mir dabei hilft, eine Lagerhalle für Gewerbe bauen zu können.  Hoffentlich finde ich bald jemanden.

  4. Ich möchte ein Lager mieten. Interessant, dass man diese auch so lagern sollte, damit nichts einstürzt. Eventuell sollte ich mich nochmals informieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert