Entrepreneur (Bild: Shutterstock)

Was ist eigentlich … ein Entrepreneur? Was macht ihn so einzigartig und besonders?

Den Begriff ‘Entrepreneur’ hast du sicherlich schon gehört. Doch weißt du genau, was er bedeutet? Wir erklären es dir.

Definition: Was ist ein Entrepreneur?

Im Französischen bezeichnet man einen Unternehmer als Entrepreneur. Ein Entrepreneur im StartUp-Sinne – gleichgültig ob weiblich oder männlich – steht für mehr als ‘nur’ die Position des Unternehmenslenkers!

Bedeutung: Was zeichnet echte Entrepreneure aus?

Ein Entrepreneur stellt eine besondere Form des Unternehmers dar. Er besitzt ein vielseitiges Wissen (Stichwort: T-Shaped) und hat nicht nur die kapitalistische Geldvermehrung im Kopf. Stattdessen will er durch große Innovationen etwas verändern.

Ein Entrepreneur wird in der Regel angetrieben von großen Visionen. Visionen wie dem Computer für jedermann (Steve Jobs) oder die Besiedlung des Weltraums (Elon Musk).

Die Innovationen, die der Entrepreneur anstößt, sollen in einer Disruption münden. Das bedeutet, bestehende Prozesse, Strukturen, Branchen und/oder Industriezweige werden mit den revolutionären Erfindungen des Entrepreneurs aufgebrochen und ins Wanken gebracht.

Anders ausgedrückt: Die Gründer echter StartUps sind Entrepreneure.

Differenzierung: Die verschiedenen Arten von Entrepreneure

In den letzten Jahren haben sich verschiedene weitere Begriffe rund ums Thema Entrepreneurship etabliert. Sie sollen die verschiedenen Arten von Entrepreneuren beschreiben. Das sind die gängigsten Bezeichnungen und das bedeuten sie:

Imitative Entrepreneur

Dieser Unternehmer imitiert bzw. kopiert ein bestehendes Konzept, verbessert es aber mit seiner speziellen Rezeptur.

Social Entrepreneur

Soziale Probleme durch neue Ansätze lösen – dem widmet sich der Social Entrepreneur.

Eco Entrepreneur

Der ‘Öko-Entrepreneur’ fokussiert sich auf die Beseitigung von Umweltproblemen, zum Beispiel mit innovativen Technologien.

Hightech Entrepreneur

Hightech-Lösungen, meist aus dem Bereich der Digitalisierung, zeichnen diesen Gründer aus.

Fempreneur

Ein Fempreneur ist ein weibliche, visionäre Unternehmerin.

Mompreneur

Eine Schwangere oder eine Mutter, die wie ein Entrepreneur agiert, nennt man Mompreneur.

Serial Entrepreneur

Wer ein Startup nach dem anderen gründet, gilt als Serial Entrepreneur. Die deutsche Bezeichnung dafür: Seriengründer.

Parallel Entrepreneur

Dieser Seriengründer startet mehrere Unternehmen gleichzeitig, anstatt sie nacheinander ins Leben zu rufen.

Habitual Entrepreneur

Der Oberbegriff für Serial und Parallel Entrepreneur.

Youthpreneur

… ist ein junger Entrepreneur. Ein Synonym dafür lautet Youngpreneur.

Innovative Entrepreneur

Eine Tautologie (wie ein weißer Schimmel), denn jeder echte Entrepreneur zeichnet sich durch seine Innovationskraft aus.

Intrapreneur

Ein festangestellter Mitarbeiter in einem mittelständischen oder großen Unternehmen, der die Freiheit hat, wie ein StartUp-Gründer zu handeln und Innovationen zu entwickeln.

Bild: Shutterstock

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.