Corona Schnelltest (Bild: Freepik)

Corona-Schnelltests: Worauf musst du beim Kauf der Antigen-Tests unbedingt achten?

  • Letztes Update:4 Wochen 
  • Lesezeit:4Minuten

Corona-Schnelltest ist gleich Corona-Schnelltest? Oh nein! Bei der Auswahl und Handhabung solltest du ein paar wichtige Dinge im Blick haben.

Besser mit der Covid-Bedrohung leben

Hättest du gedacht, dass uns die Corona-Pandemie so lange begleiten würden? Vieles hat sich seit dem Ausbruch verändert. Zum Beispiel die Art und Weise, wie wir uns auf Covid-19 testen. An die Stelle der Teststationen sind mittlerweile Antigen-Tests für zu Hause getreten. Die sogenannten Laientest, können von jedermann durchgeführt werden.

Der Vorteil: Medizinisches Fachpersonal muss nicht bemüht werden. Dies spart nicht nur Kosten, sondern auch Zeit. Anstatt zu einer Teststelle zu fahren, bekommst du innerhalb kürzester Zeit die Gewissheit, ob du dich mit den Covid-Virus infiziert hast oder nicht – und das, ohne dein Wohnzimmer verlassen zu müssen.

Doch wo kann man die besten Schnelltests überhaupt kaufen? Und worauf ist dabei zu achten?

Darum sind Antigen-Tests noch wichtig

Mittlerweile sind sehr viele Menschen gegen Covid-19 geimpft. Warum ist es trotzdem sinnvoll, weiterhin auf Schnelltests zu setzen? Insbesondere ältere Menschen gelten trotz Impfschutz weiterhin als gefährdet, denn bei ihnen kann die Krankheit noch immer einen schweren Verlauf nehmen. Ähnlich verhält es sich bei Personen, die an einer chronischen Krankheit leiden.

Vor jeder Zusammenkunft mit Menschen – zum Beispiel für Feiern, Meetings oder einen Restaurantbesuch – solltest du einen Schnelltest nutzen. Selbst wenn du keine Symptome verspürst, kannst du mit Corona infiziert sein.

Das heißt: Sich gegenüber seiner Umwelt sozial zu verhalten bedeutet, aktiven Infektionsschutz zu betreiben.

Setze auf seriöse Hersteller

Im Rahmen der Corona-Pandemie haben sich leider viele Unternehmen ungerechtfertigt bereichert. Mittlerweile sind die meisten Schnelltests von verschiedenen Stellen zertifiziert. Deshalb solltest du darauf achten, dass die Schnelltests das CE-Zeichen tragen und vom TÜV begutachtet wurden. Nur so kannst du sicherstellen, dass du kein Opfer von Produktpiraterie wirst.

Denn: Beliebte Produkte wie den Hotgen Schnelltest werden von kriminellen Organisationen kopiert und auf den Markt gebracht. Diese Fälschungen solltest du auf keinen Fall verwenden! Im besten Fall handelt sich bei den Kopien „nur“ um ältere Versionen legitimer Antigen-Tests. Im schlimmsten Fall sind die verkauften Produkte ungeeignet, um das Coronavirus nachzuweisen.

Deshalb ist eine einfache Handhabung entscheidend

Laientests sind für den privaten Gebrauch zugelassen. Das bedeutet, dass jeder die Tests schnell und sicher durchführen kann. Zumindest in der Theorie.

Praktisch unterscheoden sich die Tests verschiedener Hersteller stark voneinander. Bei manchen Produkten geht die Handhabung nicht eindeutig aus der Anleitung hervor. Manche Hersteller setzen deshalb auf Video-Erklärungen. So reicht ein Besuch von Youtube aus, um sich die Anwendung des Hotgen Schnelltests erläutern zu lassen.

Auch die Bauweise der verschiedenen Produkte unterscheidet sich zum Teil enorm. Gerade ältere Menschen sollten darauf achten, dass der Schnelltest leicht zu greifen ist. Fällt er zu kurz aus, kann eine Nutzung erschwert sein, wenn man beispielsweise unter einer motorischen Störung leidet.

Ähnlich verhält es sich mit den Reagenzröhrchen. Im besten Fall befindet sich in diesen bereits die Reagenzflüssigkeit. Du musst dann nur noch die Versiegelung entfernen, um das Probenstäbchen abzustreifen. Eine integrierte Tropfpipette erleichtert die Handhabung ungemein. Beim Hotgen Schnelltest lässt sich diese zusätzlich verschließen, damit du die Probenflüssigkeit schütteln kannst.

Wo kann man Schnelltests kaufen?

Mittlerweile lassen sich die Antigen-Tests in Supermärkten und Drogerien erwerben. Dort befinden sie sich häufig versteckt im Kassenbereich. Darüber hinaus hast du kaum Auswahlmöglichkeiten. Du musst somit hoffen, dass die angebotenen Tests über eine gute Qualität verfügen.

Besser ist es, online zu schauen. Der Kauf im Internet bringt verschiedene Vorteile mit sich. Zum einen kannst du den besten Schnelltest erwerben, der die neusten Virus-Varianten sicher erkennt. Zum hast du die Möglichkeit, einen attraktiven Mengenrabatt zu erhalten

Hiervon profitieren nicht nur Firmen, Arztpraxen oder Schulen. Auch Privatpersonen sind gut beraten, einen Vorrat an Schnelltests anzulegen. Derart kannst du bei spontanen Einladungen, Meetings oder Unternehmungen auf Nummer sicher gehen.


Hinweis zur Transparenz: Bei diesem Ratgeber handelt es sich um einen bezahlten Beitrag, auch Sponsored Post genannt.

Bild: Freepik

Ein Kommentar

  1. Gut zu wissen, worauf man bei einem Corona Schnelltest Kauf achten muss. Ich hätte nicht gedacht, dass es so ist. Wieder was dazu gelernt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert