Die besten deutschen StartUp-Podcasts (Bild: Freepik)

Die besten, deutschsprachigen StartUp-Podcasts für junge Unternehmer

  • Letztes Update:3 Wochen 
  • Lesezeit:3Minuten

Diese Podcasts sollten StartUp-Gründer, Selbstständige und Digital-Unternehmer kennen und hören, um besser zu werden.

Podcast-Tipps für frischgebackene Unternehmer

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist klar: Podcasts boomen. Somit dürfte es nicht verwunderlich sein, dass auch Selbstständige, StartUp-Gründer und Unternehmer ihr Wissen über das beliebte Audio-Format beziehen. Verständlich, denn einen Podcast kannst du morgens beim Kaffeekochen, bei der Fahrt ins Büro oder beim Joggen hören. Das ist quasi “Wissen to Go”.

Da es mittlerweile unzählige Podcast für die Selbstständigkeit oder zur Unternehmensgründung gibt, haben wir für dich die aus unserer Sicht besten deutschsprachigen StartUp-Podcasts zusammengetragen.

Digital Kompakt

Bei Digital Kompakt handelt es sich nicht um ein Podcast-Format, sondern um ein breites Sammelsurium aus verschiedenen Ratgebern zum Anhören. Joël Kaczmarek, sein Team und seine Gäste beleuchten dabei unter anderem die Themengebiete Unternehmertum, Leadership, Selbstoptimierung, E-Commerce, Fintech und Digitalisierung.

> Zu den Digital Kompakt Podcasts

How to Hack

How to Hack ist der offizielle Podcast des Magazins Business Punk. Die Gäste, zu denen meist StartUp-Gründer gehören, vermitteln aus ihrer Sicht wichtige Einblicke ins Gründer-Business. Dabei geht es auch gerne mal um “grenzwertige” Themen wie Sex und Depression.

> Zum Business Punk Podcast

Gründerszene Podcast

Die Website Gründerszene.de, die mittlerweile zu Business Insider gehört, ist und war immer eine wichtige Anlaufstelle für alle, die ein StartUp gründen oder leiten. Dementsprechend beschäftigt sich auch der Gründerszene Podcast mit Themen wie Unternehmensfinanzierung, Tools und Geschäftsideen. Zu Gast sind meist Entrepreneure von bekannten oder gerade angesagten StartUps.

> Zum Gründerszene Podcast

OMR Podcast

Der OMR Podcast gehört zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Podcasts für Unternehmer. Der Fokus liegt hier auf den Themen Onlinemarketing und Business. Moderator Philipp Westermeyer hat meist namhafte Größen wie Fußballstars und Top-Manager vor dem Mikro. Um den spannenden Gesprächen zu lauschen, musst du allerdings sehr viele und teilweise lange Werbeeinblendungen ertragen.

> Zum OMR Podcast

StartUp DNA

Frank Thelen ist so etwas wie die Galionsfigur der deutschen Gründerszene geworden. Dementsprechend darf sein Podcast namens StartUp DNA, der in der Zwischenzeit nur noch selten erscheint, in unserer Auflistung mit den besten, deutschen StartUp-Podcasts nicht fehlen.

> Zum StartUp DNA Podcast

Handelsblatt Disrupt

Auch wenn beim Handelsblatt-Podcast die Digitalisierung von Unternehmen im Fokus steht, so ist das Format für Gründer durchaus spannend. Denn viele StartUps beschäftigen sich mit der Digitalen Transformation, weshalb die Gründer bei Handelsblatt Disrupt häufig zu Wort kommen.

> Zum Handelsblatt-Podcast

Hy Podcast

Die Digitalisierung ist wie gesagt ein Feld, in dem sich viele Unternehmensgründungen tummeln. Somit möchten wir dir auch den Hy Podcast ans Herz legen. Hierin reden die Moderatoren mit Entrepreneuren und Vordenkern über digitale Themen, die für kleine wie auch für große Unternehmen relevant sind.

> Zum Hy Podcast


Extra-Tipp: StartUpWissen Podcast

Selbstverständlich haben auch wir ein eigenes Audio-Format. Wie bei unseren geschriebenen Ratgebern geht es im StartUpWissen Podcast darum, dir kurz und kompakt wichtiges Fachwissen zu vermitteln. Dafür laden wir Experten ein, die dir das jeweilige Thema in rund 30 bis 40 Minuten leicht verdaulich – und auch gerne humorvoll – erklären.

> Zum StartUpWissen Podcast

Bild: Freepik

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.