Quarterly Business Review / QBR Präsentation (Bild: Adobe Firefly)

Quarterly Business Review: Das sollte in einer erstklassigen QBR-Präsentation enthalten sein

  • Letztes Update:1 Monat 
  • Lesezeit:4Minuten

Nutze ein QBR für besser laufende Projekte und zufriedene Kunden. Hier erfährst du, was du bei der Umsetzung unbedingt beachten musst.

Was ist eigentlich ein QBR?

Ein Quarterly Business Review, kurz QBR, ist ein regelmäßiges Treffen, das alle drei Monate stattfindet. Auf Deutsch bedeutet “Quarterly Business Review” so viel wie “vierteljährliche Geschäftsüberprüfung”.

Der Hauptzweck eines QBR liegt darin, unternehmerische Ziele zu kommunizieren, wichtige Kennzahlen festzulegen und den Erfolg zu messen. Zudem fördert ein Quarterly Business Review den Aufbau und die Pflege von Kundenbeziehungen sowie die interne Kommunikation zwischen verschiedenen Teams.

Wann und wo kommen QBRs zum Einsatz?

Quarterly Business Reviews kannst du in verschiedenen Bereichen anwenden. Hier zwei Beispiele:

Beispiel 1: StartUps
Ein QBR hilft StartUps dabei, ihre Fortschritte regelmäßig zu überprüfen und anzupassen. So kannst du mit deinem Team die erreichten Meilensteine besprechen, die Performance analysieren und strategische Entscheidungen für das nächste Quartal treffen. So bleibt dein junges Unternehmen agil und fokussiert sich auf das Wachstum.

Beispiel 2: Freelancer
Auch als Freelancer profitierst du von den professionellen Präsentationen. Indem du deinen Kunden vier Mal im Jahr zeigst, welche Fortschritte du in ihren Projekten gemacht hast und wie du ihre Ziele unterstützt, baust du Vertrauen auf und stärkst die Bindung.

Anzeige:

Essentielle Tipps für die Umsetzung einer QBR-Präsentation

Um eine überzeugende QBR-Präsentation zu erstellen, musst du ein paar essentielle Aspekte bedenken. Mit diesen Tipps vergisst du keinen Punkt:

🗂️ Daten sammeln
Beginne frühzeitig mit dem Sammeln relevanter Daten und Informationen. Dazu gehören Verkaufszahlen, Kundenfeedback, Markttrends und interne Leistungskennzahlen.

🎯 Klare Ziele definieren
Überlege dir, welche Ziele du mit dem QBR erreichen möchtest. Sollen zum Beispiel bestehende Kundenbeziehungen gestärkt oder interne Strategien angepasst werden?

🎨 Visuelle Hilfsmittel nutzen
Verwende Diagramme, Grafiken und Tabellen, um deine Daten anschaulich darzustellen. Denn: Eine professionelle Ausgestaltung wirkt überzeugend und unterstützt deine Argumente.

🗣️ Präzise Kommunikation
Achte darauf, dass deine QBR-Präsentation klar strukturiert und leicht verständlich ist. Vermeide zu viel Fachjargon und entwerfe einen roten Faden.

📈 Richtige Kennzahlen zeigen
Konzentriere dich auf die wichtigsten Kennzahlen, die beispielsweise den Erfolg eines Projektes richtig darstellen. Verwende dabei keine Vanity Metrics!

🏆 Überprüfung der Leistung
Analysiere auf jeden Fall den Return on Investment (ROI) und die erreichten Objectives and Key Results (OKR). 

🚧 Herausforderungen aufzeigen
Nenne die Schwierigkeiten und Herausforderungen, denen du begegnet bist. Erkläre, wie diese überwunden wurden oder welche Maßnahmen geplant sind, um sie zu lösen.

🔍 Vorschau geben
Wirf einen Blick auf geplante Änderungen und Verbesserungen. Diskutiere, wie diese dein Kundenprojekt oder dein Team beeinflussen werden.

🗣️ Feedback einfordern
Nutze die Gelegenheit, um von den Anwesenden direktes und ehrliches Feedback einzuholen. Und entwickelt gemeinsam Pläne und Ziele für das nächste Quartal.

QBR Präsentation auf Tablet (Bild: Mockdrop.io / Miro)

Sollte man eine QBR-Vorlage nutzen?

Ja, das kannst du gerne machen, da ein Quarterly Business Review Muster zahlreiche Vorteile bietet. Hier drei Gründe, warum du eine QBR-Vorlage verwenden solltest:

📑 Konsistente Präsentationen
Eine Vorlage sorgt dafür, dass deine Präsentationen stets gut strukturiert und konsistent aufgebaut sind. So vergisst du keine wichtigen Punkte und kannst dich auf die Inhalte konzentrieren.

🕒 Zeitersparnis bei der Vorbereitung
Mit einer Vorlage sparst du wertvolle Zeit bei der Vorbereitung. Du kannst dich so auf die Analyse und Interpretation der Daten konzentrieren, anstatt viel Zeit mit dem Design der Präsentation zu verbringen.

📊 Professionelle Gestaltung
Vorlagen bieten dir die Möglichkeit, eine optisch ansprechende und professionelle Präsentation zu erstellen. Dies hinterlässt einen positiven Eindruck bei deinen Kunden und stärkt deine Glaubwürdigkeit.

Typische Fehler in einer QBR-Präsentation

… und wie du sie ganz einfach vermeidest.

🚫 Mangelnde Vorbereitung
Ohne gründliche Vorbereitung fehlen wichtige Daten. Sammle und analysiere daher alles rechtzeitig.

📉 Zu viele Details
Vermeide es, in Details zu versinken. Konzentriere dich stattdessen auf die wichtigsten Erkenntnisse.

🗂️ Unklare Ziele
Definiere klare, nachvollziehbare, zeitlich terminierte und realistische Ziele.

🎨 Fehlende Visualisierung
Nutze “optische Schmankerl”, denn nur Text und Zahlenkolonnen machen deine Präsentation langweilig.

✏️ Unprofessionelle Präsentation
Achte auf eine einheitliche Gestaltung sowie auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik.

🤐 Negative Punkte verschweigen
Sei ehrlich bei Hindernissen und Problemen. Erkläre die Ursachen und die (geplanten) Maßnahmen.

🗣️ Kein Raum für Diskussionen
Gib den Teilnehmern Zeit für Fragen und intensives Feedback.

🗯️ Ignorieren des Kundenfeedbacks
Nimm das Feedback – besonders Kritik – ernst und zeige, dass du darauf eingehst.

📋 Keine klaren nächsten Schritte
Definiere am Ende konkrete Aufgaben und Verantwortlichkeiten.

📧 Vernachlässigung der Nachbereitung
Sende eine Zusammenfassung und verfolge die vereinbarten Maßnahmen.

Fazit

Indem du eine klare Struktur befolgst, ehrlich kommunizierst und professionelle Vorlagen erstellst oder Muster nutzt, stellst du sicher, dass deine Quarterly Business Reviews effektiv und überzeugend ausfallen. Nutze die hier genannten Tipps und Techniken, um deine QBR-Präsentationen kontinuierlich zu optimieren und von Präsentation zu Präsentation besser zu werden.

Bilder: Adobe Firefly, Mockdrop.io

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.