Instagram - Fotos am PC hochladen einfach erklärt (Bild: Freepik)

Instagram-Tipps für Einsteiger: Lade ganz einfach deine Fotos am PC hoch

  • Letztes Update:2 Wochen 
  • Lesezeit:3Minuten

Was viele Instagram-Nutzer nicht wissen: Du kannst deine Fotos auch am Desktop bearbeiten und hochladen. So geht’s.

Lässt sich Instagram vollumfänglich am Computer verwenden?

Nein. Instagram lässt sich am PC nur begrenzt einsetzen.

Trotzdem hat sich Meta, also der Facebook-Konzern, zu dem auch Instagram gehört, in den letzten Jahren geöffnet. Das heißt: Nachdem man früher eine Mobile-Only-Strategie verfolgte, wurde dieses Vorgehen zunehmend gelockert.

Früher musstest du einen speziellen Workaround anwenden, um deine Fotos vom Desktop – also deinem Computer – hochladen zu können. Wie dieser Trick aussah, erklären wir dir am Ende des Beitrages.

Heutzutage hast du es viel einfacher: Mit wenigen Klicks kannst du mehrerer Bilder uploaden und mit einem Filter versehen. Dafür benötigst du nur einen Browser.

Videos und Fotos bei Instagram am PC hochladen: die Schritt- für Schritt-Anleitung

  1. Öffne in Chrome oder einem anderen Browser die Website instagram.com
  2. Stimme den Cookie-Hinweisen zu oder lehne sie ab
  3. Logge dich mit deinen Instagram-Daten in deinen Account ein
  4. Klicke in der Navigation (oben) auf das Plus-Symbol
  5. Ziehe Fotos oder Videos vom Datei-Explorer in das Pop-up-Fenster
  6. Oder klicke auf den Button „Vom Computer auswählen“ und suche die entsprechenden Medien-Dateien
  7. Möchtest du mehr Fotos und/oder Videos als Slider posten? Klicke auf den Button rechts unten
  8. Bist du fertig, so wähle im Fenster rechts oben „Weiter“
  9. Im nächsten Schritt kannst du auch am PC einen schönen Filter aussuchen
  10. Über den Reiter „Anpassungen“ hast du die Möglichkeit, dein Bild zu bearbeiten
  11. Wähle erneut „Weiter“, um eine Bildunterschrift inkl. Instagram-Hashtags zu vergeben
  12. Mit „Teilen“ (rechts oben) postest du den Beitrag

Der alte Trick, um Instagram über Chrome am PC zu nutzen

Als du „Insta“ noch nicht so easy über deinen Desktop-Computer einsetzen konntest, musstest du ein recht komplizierten Workaround anwenden. Dabei täuschte dein Browser dem Social Network vor, du würdest ein Smartphone verwenden. Das geht noch immer so:

  1. Öffne auf deinem Computer den Chrome-Browser
  2. Klicke rechts oben auf die drei senkrechten Punkte
  3. Wähle den Navigationspunkt „Neues Inkognito-Fenster“ aus
  4. Gehe erneut auf die drei Punkte und navigiere zu “Weitere Tools“ und danach zu „Entwicklertools“
  5. Im oberen Bildschirmbereich kannst du ein Smartphone-Modell auswählen – nimm irgendeines
  6. Gehe auf Instagram.com und melde dich mit deinen Log-in-Daten an
  7. Geschafft! Nun kannst du von deinem Windows- oder Mac-Rechner aus Fotos uploaden

Instagram-Bilder am Computer: So geht’s auch

Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz des Facebook Creator Studios. Mehr dazu hier:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von StartUpWissen (@startupwissen)

Oder du nutzt spezielle Instagram-Tools. Beispielsweise kannst du mit dem Combin Scheduler deine Posts und Stories am Computer erstellen und den Veröffentlichungszeitpunkt frei wählen. Wie das geht, erklärt dir unser How-To-Ratgeber „Instagram Posts am PC planen„.

Hörtipp zum Thema

Möchtest du mehr Erfolg mit Instagram haben? Dann solltest du unbedingt die passenden Hashtags einsetzen! Wie du diese findest, erfährst du in dieser Podcast-Folge:

Bild: Freepik

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.