(Bild: Freepik)

Positionierung: Müssen sich selbstständige Frauen anders als Männer vermarkten?

Gibt es einen Unterschied zwischen den Geschlechtern, wenn es um das Thema Positionierung und Eigenvermarktung geht?

Ein Mangel an Unternehmerinnen

Es gibt in Deutschland recht wenige Solo-Unternehmen, StartUps und Agenturen, die von Frauen gegründet werden. Die wenigen, die als Selbstständige oder Unternehmerinnen durchstarten, bekommen gerne die Bezeichnung Fempreneur.

Warum ist das so? Warum gibt es so wenige Unternehmerinnen in Deutschland?

Selbstständigkeit: Was machen Frauen anders?

Agieren Frauen in ihrem Business anders als Männer? Finden sie für sich eine andere Positionierung? Wählen Sie besondere Wege der Vermarktung, um Kunden zu gewinnen?

Die Antworten auf diese Fragen geben Katrin und Kerstin der gleichnamigen Agentur in dieser besonderen Folge des USP Marketing Podcast. Freu’ dich auf spannende Einsichten!

Wer steckt hinter dem USP Marketing Podcast?

Jürgen Kroder, Chefredakteur und Gründer von StartUpWissen.biz, hat den USP Marketing Podcast als privates Projekt im Frühjahr 2020 gestartet. In dem locker gehaltenen Format unterhält er sich mit seinen Gästen - Selbstständige, Gründer und StartUp-Inhaber - über ihr Geschäftsmodell, die Findung des USP (dem einzigartigen Alleinstellungsmerkmal), spezielle Business-Aspekte und über Marketing. Pro Monat erscheinen zwei bis drei Folgen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.