Was bedeutet eigentlich … StartUp Unicorn?

Viele junge Unternehmer streben an, aus ihrem StartUp ein “Unicorn” zu machen? Was hat es damit auf sich?

StartUp Unicorn: Bedeutung und Definition

Der Begriff “Unicorn” stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt “Einhorn”. Da es die Fabelwesen sehr selten gibt, werden auch nur wenige StartUps als Unicorn betitelt.

Wann ist ein StartUp ein Einhorn?

Junge, innovative Unternehmen, die eine Bewertung von mindestens einer Milliarde US-Dollar erhalten, bezeichnet man als Unicorn. Diesen Status besaßen auf der Welt bislang nur wenige StartUps – doch es werden von Jahr zu Jahr mehr.

Wie viele Unicorn-StartUps gibt es weltweit?

Laut aktuellen Erhebungen gibt es derzeit (Stand: Juli 2017) genau 241 Einhörner, die zusammen einen Wert von 818 Milliarden Dollar besitzen. Das bedeutet, jedes dieser besonderen StartUps wird durchschnittlich mit 3,4 Milliarden bewertet.

Wie viele Einhörner stammen aus Deutschland?

Laut einer Erhebung von GP Bullhound haben es in Deutschland sieben Jungunternehmen geschafft, den Status zu erreichen. Nämlich:

  • Zalando
  • Xing
  • Trivago
  • Delivery Hero
  • Rocket Internet
  • Auto 1
  • Hello Fresh

In welchen Ländern gibt es die meisten StartUp-Einhörner?

Die 241 Unicorns befinden sich in nur 23 Ländern. Davon finden sich die meisten in den USA (114), China (70) und Großbritannien (13).

Was sind Decacorns?

“Decacorns” (“Zehnhörner”) sind noch seltener. Diesen Titel erhalten nur StartUps, die jeweils mehr als zehn Milliarden Dollar wert sind. Lediglich 15 gibt es davon rund um den Globus.

Infografik zum Thema Unicorns

Möchtest du mehr über die extrem hoch bewerteten StartUps wissen? Folgende Infografik fasst die spannendsten Fakten zusammen:

Infografik StartUp Einhörner Unicorns (Bild: CompareTheMarket)

Bilder: Pixabay, CompareTheMarket

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.